An Elke Lasker-Schüler

 

Die Nacht ist purpurn zerbrochen,
Die Lava. der Entschlafenen
Brach aus der Ewigkeit!
Deine Verse kreisen als Sterne
Im Lebendigen.
Ich kann nur atmen,
Wenn dein Buch neben mir weint.
Deine, meine Trauer?
Waret, warte, die Verdammten
Tragen Waffen
Und werfen sich gegen das Übel,
Mutig, jubelnd, sieghaft!

Gedichte A bis Z